Wie lange kann ich eine E Zigarette dampfen?

Wie lange kann ich eine E Zigarette dampfen?
18. September 2017 2 min zum lesen

Wie lange kann ich eine E Zigarette dampfen?

Wie lange kann ich eine E Zigarette dampfen? 

Durch das man den Großteil an elektronischen Zigaretten aufladen und mit Liquid nachfüllen kann, hält ein E-Dampfi sehr lange. Selbstverständlich gehören die One-Way Produkte nicht zu der langlebigen Sorte...

Man geht von einem Durchschnitt aus, dass man die Akkus zwischen 300 - 400-mal laden kann - diese Infos ist besonders bei fest verbauten Akkus wichtig. Es gibt Akkus die halten länger, andere weniger.

Auch die Tanks sind unterschiedlich aufgebaut - solche mit einem Glas Tank können schon mal zerbrechen. Für einige Produkte gibt es Ersatzgläser für andere wiederum nicht.

Generell sind Geräte bei welchen man nur den Akku wechseln langlebiger. In der Regel kann man Tank und/oder Akkuträger separat ersetzen. Dank des 510er Gewindes welches gegenwärtig die Norm ist, kann man seine Kombis zusammenstellen wie es einem beliebt - oder sich eben einen partiellen Ersatz aussuchen.

Informiere dich am besten vor dem Kauf, ob es Reserve Material gibt. Für hochwertige Geräte gibt es in der Regel länger Ersatzmaterial als bei Massenware, welche gewissen Trends unterliegen. Unser Ersatzmaterial ist fest im Sortiment verankert und verschwindet auch dann nicht so schnell, wenn die Verdampfer ausverkauft sind.

Es gibt auch stabiler Verdampfer wie die das eGo Aio VT Kit von Joyetech - wenn man zum Beispiel draußen arbeitet und die Begleiter was aushalten müssen. Wenn man stabile Geräte wünscht, empfiehlt sich das Augenmerk auf das verarbeitete Material zu legen - Edelstahl ist sicher widerstandsfähiger als Aluminium.

Je nach Nutzung von E-Liquid wie Menthol, Citrusfrüchte, Cola und Energy können die Gläser trüben oder sogar beschädigt werden.

Selbstverständlich benötigen die jeweiligen Geräte - Tank und Akkuträger - auch eine gewisse Pflege um von einer langen Nutzung zu profitieren.

 

Sollten bei euch noch weitere Fragen auftauchen, welche wir hier nicht behandelt haben, zögert nicht und fragt mittels des Kommentarfeldes. Wir werden uns bemühen bestmögliche Auskunft zu geben!

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:
Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht