Freemax Pod System im Test

Freemax Pod System im Test
16. Juli 2020 2 min zum lesen

Freemax Pod System im Test

Ein Newcomer überrascht mit Top Pod System

Die Marke Freemax ist noch wenigen ein Begriff. Ich bin aber sicher, das wird sich noch ändern!

Wir wurden schon eine Weile überhäuft mit Freemax Test Geräten. Die ersten überzeugten uns nicht, in Bezug auf Robustheit und Nachhaltigkeit. Freemax hat sich stark verbessert und einige haben es nun ins Sortiment geschafft. In diesem Testbericht geht es Heute um den Max Pod. Das ganze Team kam in den Genuss zu testen. Ich fasse hier zusammen, was man als gemeinsame Erkenntnisse bezeichnen könnte.

Das Freemax Max Pod System ist klein und handlich, was überrascht, ist die robuste Machart! Sehr stabil gebaut und erst noch ein ansprechendes Design! Auch die Akkuleistung kann sich sehen lassen. Der 550mAh starke Akku ist gut auf den Coil abgestimmt und hat entsprechend eine lange Laufzeit.

Das Gerät für Tabak Umsteiger

Vom Zug her ist der Pod ganz klar ein reines MTL Gerät. Der starke Zug macht es ideal für jene, welche von der Tabak Zigarette auf die E-Zigarette umsteigen möchten. Zur Auswahl hat man einen 1.0 Ohm und einen 1.5 Ohm Coil welche beide sehr gut für NicSalt Liquids geeignet sind. Wie gesagt, sind beide für MTL User gedacht – mit dem 1.0 Ohm Coil ist klar der Geschmack im Vordergrund. Mit dem 1.5 Ohm Coil darf das Nikotin schon etwas höher dosiert werden.

Etwas was uns allen sehr gefallen hat, ist der auswechselbare Coil. Man muss nicht immer den ganzen Pod wechseln, der Coils lässt sich einzeln auswechseln. Im Gedanken an die Umwelt eine gute Sache!

Zum befüllen nimmt man den Pod Einsatz heraus. Zur Seite hat es eine kleine Lasche, welche man aufklappt und das Liquid einfüllt. Das ist auch schon der einzige negative Punkt. Für jemanden mit groben Händen benötigt man etwas Feingefühl. Der Pod muss etwa 2-3 mal am Tag aufgefüllt werden – je nach Dampf-Gewohnheiten.

Fazit – auch wenn die Marke noch unbekannt ist, wird man hier positiv überrascht. Speziell für Raucher, welche das Dampfen einmal testen möchten, ist das Gerät sehr gut geeignet!

Video vom Hersteller

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:
Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht