Einweg Vape Pens

Einweg E Zigaretten: Ihr Einstieg in die Vaping Welt! ✅ JETZT STARTEN!

Vapen ist in Mode und hat Stil! Herzlich willkommen in der Zukunft. Auf RED VAPE bieten wir Ihnen die optimale Grundlage zum Einstieg in die Welt des Dampfens. Jeder weiss: Zigaretten und Tabak sind gesundheitsschädlich. Trotzdem haben es viele Menschen schwer das Rauchen aufzuhören. Mit elektronischen Einweg Vape Geräten ist der Umstieg zu einer weniger gesundheitsschädlichen und schmackhafteren Alternative jedoch denkbar einfach. Bei RED VAPE profitieren Sie von einer riesigen Auswahl der weltweit besten Marken von Einweg E-Zigaretten; und das zum Bestpreis. - Garantiert! Tun Sie Ihrer Gesundheit einen Gefallen und lassen Sie das Rauchen hinter sich! Alle von uns verkauften Vape Pods sind TPD konform und somit legal zu erwerben. Erleben auch Sie die Freude des Dampfens! Hier gelingt Ihnen der perfekte Einstieg mit TOP Angeboten und bester Beratung. Auf RED VAPE entdecken Sie die aromatische Vielfalt und den Zauber des Dampfens mit den besten Einweg Vape Pens die Sie kaufen können! Gut zu wissen:

Was genau sind Einweg Vapes?

Ein Einweg-Vape oder Vape Pen ist eine elektronische Zigarette, die nur so lange verwendet wird, bis der Akku aufgebraucht, oder der Liquid Tank leer ist. Einweg-E-Zigaretten sind praktische kleine elektrische Dampfgeräte ähnlich wie Vaporizer, allerdings nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Geräte wie diese werden mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und Funktionen hergestellt. Bis auf wenige Ausnahmen können sie nicht wieder aufgeladen oder mit Flüssigkeit gefüllt werden. Einweg-Vape-Pens sind, wie der Name schon sagt, nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Normalerweise hat ein Vape Pen heute zwischen 300 und 800 Zügen, neue Entwicklungen reichen mittlerweile bis zu 5000 Züge (und mehr). Die Nutzungsdauer hängt von der Kapazität des Akkus und der Grösse des Flüssigkeitstanks ab. Die meisten Einweg Vapes sind mit einem Nikotingehalt von 20 mg/ml erhältlich und eignen sich daher ideal für die Raucherentwöhnung, insbesondere für mittlere bis starke Raucher. In Ländern wie den USA, dem vereinigten Königreich sowie anderen Ländern, sind höhere Mengen von bis zu 50 mg/ml erlaubt. Die europäischen Länder haben den Höchstgehalt auf 20mg/ml limitiert. Bekannte Marken wie Dinner Lady, Kilo, Nasty Juice, VGOD, MOTI, Frunk Bar, Elfbar, Geekbar, VOOM etc. bieten verschiedenste Geschmacksrichtungen ihres Aroma Liquid-Sortiments zum einfachen und sauberen Gebrauch in solch praktischen Disposables an. Einweg-E-Zigaretten sind einfach und sicher in der Anwendung und ermöglichen den vollen Dampfgenuss ohne Vorkenntnisse.

Wie setzt sich eine Einweg E-Zigarette zusammen?

In einem Vape Pen sind der Flüssigkeitsbehälter, die Batterie und der Vakuumsensor zur Aktivierung der Dampferzeugung in einem Stück integriert. Allerdings sind die Liquid Behälter nicht unbedingt wie herkömmliche Zerstäuber aufgebaut. Sie bestehen in der Regel aus mit E Flüssigkeit getränkter Baumwolle und einem einfachen Heizelement aus Draht. Bei den wiederaufladbaren Batterien handelt es sich oft auch um einfache kleine Batterien, die wir bereits aus unseren Haushaltsgeräten kennen. Einweg-E-Zigaretten haben den Vorteil, dass sie sehr einfach zu benutzen sind. Das Einfüllen der Flüssigkeit und das Aufladen des Akkus sind völlig unnötig. Man muss sie auch nicht per Knopfdruck aktivieren. Der Unterdruckmechanismus aktiviert den Verdampfungsprozess durch Ziehen am Mundstück. Damit sind Einweg-Vape-Pens ideal für Raucher, die das Dampfen auf unkomplizierte Weise kennenlernen wollen. Disposable E-Zigaretten sind auch eine Option für Raucher, die auf das Dampfen umsteigen wollen, aber in der Handhabung herkömmlicher E-Zigaretten, wie Kartuschen-Systeme oder Pod-Sets, eingeschränkt sind. Es ist wichtig zu wissen, dass Einweg Vape Pens nach dem Gebrauch im Elektroschrott entsorgt werden und nicht im normalen Müll landen sollten. Lesen Sie mehr zur fachgerechten Entsorgung von Einweg Vape Pods.

Profitieren Sie durch fachgerechte Entsorgung Ihres Einweg Vape Pods!

Elektronische Einweg Zigaretten für unterwegs stellen uns vor eine neue Herausforderung. In einer Zeit, in der der Umweltschutz ein zentrales Thema ist, ist die Vermarktung von Einwegprodukten absolut fragwürdig. Daher ist es wichtig, eine Recyclingkette zu schaffen, damit die Produkte korrekt entsorgt werden können. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass Oneway Vape Pens zum E-Müll gehören. Während des Recyclingprozesses werden Bestandteile wie Mangan, Zink, Eisen und andere wiederverwendbare Materialien abgetrennt.  Elektroschrott kann kostenlos in jedem Elektrogeschäft in der Schweiz oder in einem unserer Red Vape Shops abgegeben werden. Sie können sie auch an jeder Stelle abgeben, an der herkömmliche Haushaltsbatterien gesammelt werden. Für jeweils 10 zurückgegebene Einweg E-Zigs erhalten unsere Kunden kostenlos einen neuen Disposable Vape Pod. Dies ist eine Win-Win-Situation für unsere Kunden und die Umwelt.

Welche Vorteile hat die elektronische Einwegzigarette?

VORTEIL 1:  Perfekt für Anfänger
Wenn Sie auf E-Zigaretten umsteigen wollen und noch nicht wissen, ob Ihnen das Dampfen Spass machen wird und Sie deshalb nicht unnötig viel Geld für ein komplexes Dampf System (Mod, Liquids, Coils, Drip-Tip usw.) ausgeben wollen, empfehlen wir, zunächst die elektronische Einwegvariante zu testen. Sie ist wesentlich billiger, bietet aber trotzdem grossartiges Dampferlebnis. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Ihnen besser Dampfen gefällt und Sie in ein High-End Pod System investieren möchten. Einige Raucher entscheiden sich dafür, langfristig bei Einweg-E-Zigaretten zu bleiben, da sie billig, effektiv, angenehmer und weniger gesundheitsschädlich sind, während andere sich dafür entscheiden, in ein richtiges E-Zigaretten-Set zu investieren, das länger hält.

VORTEIL 2: Sehr einfach zu benutzen
Ein weiterer grosser Vorteil von Einweg-Pods, ist, dass sie extrem einfach zu benutzen sind. Zum einen sind sie sofort nach dem Auspacken einsatzbereit, was bedeutet, dass Sie nicht an irgendwelchen Einstellungen herumfummeln müssen, um sich am Dampferlebnis zu erfreuen. Fast alle von ihnen sind knopflos, sodass Sie einfach inhalieren können, um das köstliche Aroma, den angenehmen Rachenschlag und die schönen Wolken zu geniessen und Spass zu haben. Da sie so einfach zu bedienen sind, sind sie ideal für diejenigen, die gerade vom Rauchen zum Dampfen umgestiegen sind. Ihre einfache Handhabung spricht aber auch erfahrene Dampfer an, die eine einfachere und schnellere Möglichkeit suchen, ihren Lieblingsgeschmack und den Nikotinkick unkompliziert zu geniessen.

VORTEIL 3: Absolute Wartungsfreiheit
Ein weiterer Grund, warum immer mehr Menschen Einwegkapseln lieben, ist, dass sie keinerlei Wartung benötigen. Einweg Vapes erfordern keine Wartung, wie sie bei fortschrittlicheren Vape-Systemen üblich ist. Sie müssen keine Hardwarekomponenten reinigen, Spulen austauschen oder Batterien aufladen. Das spart viel Zeit und sorgt dafür, dass Ihre Vape-Pods immer perfekt funktionieren, ohne dass Sie sich ständig darum kümmern müssen.

VORTEIL 4: Kein Wiederaufladen
Das Aufladen von hochwertigen Vapes kann mitunter zeitaufwendich sein und lästig, wenn man Lust zum Dampfen hat und der Akku gerade dann den Geist aufgibt. Die Batterie von E-Zigaretten zum Wegwerfen ist bereits vorgeladen, sodass Sie sofort und ohne Wartezeit mit dem Rauchen beginnen können. Im Grunde genau so, wie es Raucher auch vom herkömmlichen Zigaretten rauchen kennen. Wenn der Akku leer ist, kann er nicht wieder aufgeladen werden, sondern wird, wie der Name "disposable" im englischen bereits andeutet -  weggeworfen und fachgerecht entsorgt.

VORTEIL 5: Keine schlechten Gerüche und keine Asche
Raucher wissen: Herkömmliche Zigaretten lassen Ihre Kleidung schlecht riechen und jeder merkt sofort, dass Sie Raucher sind. Der Geruch ist für viele Menschen lästig und unangenehm. Nicht bei Einweg E-Zigaretten: Der Dampf besteht hauptsächlich aus Wasserdampf und den entsprechenden Aromen und Gerüchen. Sie werden keinen schlechten Geruch mehr an den Händen haben, sondern einen angenehmen Geschmack im Mund. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: keine Asche auf dem Tisch oder der Terasse, denn E Zigaretten brennen nicht, nur die Flüssigkeit wird verdampft.

VORTEIL 6: Grosse geschmackliche Vielfalt
Der Geschmack von herkömmlichen Zigaretten kann mit der Zeit langweilig werden. Der Rauch riecht nicht gut und kann für andere Menschen sehr störend sein. Mit elektronischen Einwegzigaretten werden Sie keine Schwierigkeiten haben, Geschmacksrichtung zu finden, die Ihren Gaumen verzaubern. Die einzige Herausforderung kann darin bestehen, sich zu entscheiden, welche Geschmacksrichtung Sie zuerst probieren möchten, denn einer der Hauptvorteile des Dampfens sind die grossartigen Geschmacksrichtungen und die Vielfalt an verschiedenen Aromen. Zitrone, Mango, Schwarze Johannisbeere, Erdbeere oder Menthol sind nur einige wenige der köstlichen E-Liquid Geschmacksrichtungen die Ihnen dabei zur Auswahl stehen.

VORTEIL 7: Günstiger Preis
Im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten sind Einweg E-Zigaretten bis zu 50% billiger. Je nach Modell und Hersteller kann so ein Dampfgerät bis zu 5000 Mal (und mehr) verwendet werden. Professionelle Vape Sets sind viel teurer und daher für Anfänger nicht geeignet, zumal man noch nicht weiss, ob man Spass am Dampfen haben wird. Daher ist ein Disposable Vape Pod für den Anfang sicherlich die beste Lösung.

VORTEIL 8: Bequemes Reisen
Viele Vaper, ob Profis oder Anfänger, wollen ein System, das leicht zu transportieren ist, denn wer will schon den ganzen Tag ein grosses, unpraktisches Gerät mit sich herumtragen? Die Reisefreundlichkeit von Einweg Dampfpods wird deutlich, sobald Sie zum ersten mal einen in der Hand halten. Sie werden sofort wissen, dass dies die Art von Vaping-System ist, die praktisch überall hin mitgenommen und jederzeit genossen werden kann. Eine grossartige Lösung für alle, die ständig unterwegs dampfen und keinen Platz finden wollen, um Ihr Gerät aufzubewahren, wenn es nicht benutzt wird.

VORTEIL 9: Stealth
Schliesslich sind Einwegkapseln die diskreteste Option, die auf dem Markt erhältlich ist. Einwegverdampfer sind so schlank, kompakt und taschenfreundlich, dass Sie Ihr Hobby völlig unauffällig geniessen können. Selbst wenn Sie Ihr Einweg-Dampfgerät in der Hand halten, werden die meisten Leute nicht merken, dass Sie etwas in der Hand haben. Ausserdem produzieren Einweg E-Zigaretten weniger Dampf als Sub-Ohm-Geräte, was ihre Diskretion erhöht. Sie erzeugen keine riesigen Dampfwolken, die sich erst nach langer Zeit in der Luft auflösen. Das bedeutet, dass Sie Ihren Dampf diskret geniessen können, ohne Aufmerksamkeit zu erregen, was für viele Vaper interessant ist.

Wie schädlich ist eine E-Zigarette?

Propylenglycol kann die Augen und die Atemwege reizen. Beim Erhitzen der Substanz entsteht Formaldehyd, das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als krebserregend für den Menschen eingestuft wird. Auch Nikotin wird als mögliches Karzinogen genannt, was jedoch nicht zweifelsfrei bewiesen ist. Einweg E-Zigaretten sind also keineswegs harmlos. Sie sind jedoch weit weniger schädlich als Zigaretten, Pfeifen oder Zigarren. Das nikotinfreie Dampfen verhindert die Nikotinsucht und andere mit Nikotin verbundene Nebenwirkungen. Im Vergleich zu regulären Tabakzigaretten sind sie sogar 95% weniger schädlich - das bestätigte Public Health England in seiner Studie von 2018, die die toxikologischen Bestandteile von Zigarettenrauch mit dem Dampfaerosol verglich - mit eindeutigem Ergebnis. Heute wird das von sog. "Tabakexperten" bestritten. Die Tabakindustrie nutzt natürlich ihre Macht und bezahlte Lemminge um wissenschaftliche Studien zu diskreditieren. Wir kennen das Spiel, denn eines ist klar: Die Tabaklobby ist sicherlich nicht an Ihrer Gesundheit interessiert oder daran, dass sie Ihr Geld für alternative und weniger gesundheitsschädliche Produkte woanders ausgeben.

Ist die Einweg-E-Zigarette schädlich für Zähne und Zahnfleisch?
Dampfen kann eine Zahnfleischerkrankung verursachen, zu deren Symptomen Zahnverlust und zurückgehendes, empfindliches, rotes oder blutendes Zahnfleisch gehören. Darüber hinaus können chronischer Mundgeruch und Halitosis auftreten. Natürlich sind diese Symptome beim Rauchen normaler Zigaretten stärker ausgeprägt. Es wird empfohlen, sich unmittelbar nach dem Dampfen die Zähne zu putzen, um diese Nebenwirkungen zu vermeiden.

Beeinträchtigen Einweg-E-Zigaretten die Lungenfunktion?
Der Gebrauch von Einweg-E-Zigaretten ist weniger schädlich als der Gebrauch von herkömmlichen Zigaretten. Der Dampf enthält jedoch eine Reihe potenziell giftiger Stoffe, die beim Einatmen in die Lunge gelangen. E-Zigaretten produzieren eine Reihe gefährlicher Chemikalien, wenn die Flüssigkeit erhitzt wird, z. B. Acetaldehyd, Acrolein und Formaldehyd. Diese Aldehyde können Lungen- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen.

Können schwangere Frauen Einweg-E-Zigaretten benutzen?
Schwangere Frauen sollten während der Schwangerschaft oder Stillzeit keine Einweg-E-Zigaretten rauchen oder verdampfen. Die negativen Auswirkungen von Nikotin und anderen im Dampf enthaltenen Substanzen sind gut dokumentiert. Föten und Säuglinge sollten diesen Stoffen unter keinen Umständen ausgesetzt werden.

FAQ's Häufige Fragen unserer Kunden:

  • Wie lange hält eine Einweg VAPE und wieviele Zigaretten sind in einer Einweg E Zigarette?
    Dies ist unterschiedlich und hängt von der Kapazität des Akkus, dem Fassungsvermögen des E-Liquid-Tanks und dem Rauchverhalten des Anwenders ab. Die meisten Produkte geben eine entsprechende Zahl von Puffs an, die darüber Auskunft gibt. In der Regel sind es zwischen 400 und 2500 Züge (manchmal auch mehr). Je nach Rauchertyp entspricht ein Einwegverdampfer mit 600 Zügen einer durchschnittlichen Menge von 2 Schachteln Zigaretten. Dies stellt einen erheblichen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber dem Tabakkonsum dar und ist daher für viele ein weiterer attraktiver Grund, zusätzlich zu den gesundheitlichen Vorteilen besser zu Dampfen.
  • Wieviel kostet eine Einweg E Zigarette?
    Nun, Sie haben Glück! Denn bei RED VAPE finden sie eine riesige Auswahl an hochwertigen Einweg Vapes zum Bestpreis! Das bedeutet, dass sie hier immer den günstigsten Preis für Ihr bevorzugtes Dampf Gerät bekommen. Wenn Sie auf der Suche nach besonders attraktiven Schnäppchen zu TOP Konditionen sind sehen Sie sich unsere BESTEN ANGEBOTE gleich jetzt an, damit Sie nichts zu verpassen und tragen Sie sich auch gleich für unseren Newsletter ein.
  • Sind Einweg Vape Pens verboten?
    Nein, zumindest nicht vollständig. In Europa sind die Vorschriften dank des Einflusses der Tabaklobby leider sehr streng. Obwohl Vaping absolut nichts mit Tabak zu tun hat, regelt die sogenannte TPD2-Verordnung (Tabakproduktrichtlinie) den Verkauf mit Einschränkungen. Was bedeutet TPD2? Das EU Gesetz hat den Markt für E-Zigaretten und E-Liquids reguliert und schreibt unter anderem folgende Parameter vor: max. 20mg/ml Nikotin in E-Liquids und Basen, max. 10ml in Flaschen für nikotinhaltige Liquids und nikotinhaltige Basen, sowie ein maximales Tankvolumen für Einweg-Pods, die leider den Verkauf von Vaping-Produkten mit grösseren E-Saft Kapazitäten und damit einer höheren Anzahl von Zügen und einem weit aus besseren ökologischen Fingerabdruck verbieten. Während in der ganzen Welt Mechanismen zur Vermeidung oder Verringerung der Umweltverschmutzung eingeführt werden, steht dies in starkem Kontrast dazu. Das ist aus unserer Sicht nicht in Ordnung.
  • Wie entsorgt man Einweg E-Zigaretten?
    Das Wichtigste gleich vorweg: Box Mods, Vape Pens, Zigalikes oder Lithium-Ionen Akkus und Ladegeräte für E-Zigaretten gehören nicht in den Hausmüll. Sie sind Sondermüll, der fachgerecht entsorgt werden muss. Elektronikschrott kann in jedem Haushaltsgerätegeschäft in der Schweiz, bei Altstoffsammelzentren, oder in einer unserer RED VAPE Filialen kostenlos abgegeben werden. Für jeweils 10 zurückgegebene Einweg E Zigaretten erhalten unsere Kunden einen Disposable geschenkt. Das ist eine Win-win-Situation für unsere Kunden und die Umwelt.

FAZIT: VAPEN macht Spass und ist eine tolle Alternative für Raucher!

Einweg Dampf Pods haben die VAPE Community im Sturm erobert. Sie sind praktisch, leicht, preiswert und in unzähligen Geschmacksrichtungen erhältlich. Sie haben eine Menge zu bieten für Dampfer aller Erfahrungsstufen und all jene, die mit dem Zigaretten rauchen aufhören möchten und nach einer weniger (gesundheits)schädlichen Alternative suchen. Im Vergleich zu den komplexeren Sub-Ohm Dampern erfordern Einwegprodukte keine Vorkenntnisse und können nach Gebrauch einfach entsorgt werden. Sie sind eine gute Alternative für den Einstieg in die Welt des Dampfens. Ob beim Tabak-freien Dampfen oder beim Kauf des besten Einweg Vape Pods für Ihre Bedürfnisse, wünschen wir Ihnen an dieser Stelle nun alles Gute und viel Freude beim Shoppen auf RED VAPE! Für Fragen steht Ihnen unser freundliches Kunden Service Team jederzeit und sehr gerne zur Verfügung.

Filter
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 43

Page
pro Seite
Ansicht als Raster Liste
  1. Expod - 20mg NS500 - Einweg Vape Pen
    Rating:
    0%
    Normalpreis 8,50 CHF ab 7,20 CHF
  2. Dotmod Einweg Vape Pen - 2ml 20mg NS
    Rating:
    0%
    Normalpreis 6,90 CHF ab 4,90 CHF
  3. X-BAR - Einweg Vape Pen - NS650 2ml
    Rating:
    0%
    Normalpreis 8,90 CHF ab 7,90 CHF
  4. Vaze Jet NS25 Einweg Vape Pen
    Rating:
    0%
    Normalpreis 6,50 CHF ab 4,20 CHF
Filter
In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1-24 von 43

Page
pro Seite
Ansicht als Raster Liste