Die Wahl der Base

Die Wahl der Base
2. Dezember 2016 2 min zum lesen

Die Wahl der Base

Die Wahl der Base

Die regulären Liquids auf dem Markt sind PG lastig. Für die kleineren Dampfgeräte mit kleineren Verdampferköpfen wird auch ein PG lastiges Liquid empfohlen, damit der Liquidnachfluss gewährleistet werden kann. Dasselbe gilt, wenn man 1 - 1,8 Ohm in nicht allzu hohen Wattbereichen dampft. Wie bereits erwähnt hat Propylenglycol die Eigenschaft als Aromaträger. Man kann also bei PG lastigen Basen ruhig etwas weniger Aroma verwenden.

Immer mehr trifft man aber auch bei vielen Liquids auf VG lastige Mischungen, wie zum Beispiel Perino oder Twelve Monkeys. Diese Liquids oder Basen sind eher fürs Sub-Ohm dampfen gedacht, bei Geräten mit grösseren Verdampferköpfen, Selbstwicklerverdampfern im Sub-Ohm Bereich oder Tröpfelverdampfern. Die VG lastigen Basen oder Liquids sind dickflüssiger, weshalb der Liquidnachfluss beim Verdampferkopf stimmen muss. Oft wird in VG lastigen Basen deshalb noch 5-15% Wasser beigemischt.

Wir empfehlen zu Beginn eine fertig gemischte Base zu verwenden, damit man erst mal mit der Materie vertraut wird. 

 

Hier erhältst du alle benötigten Liquid Basen von verschiedenen Herstellern

HisVape

Mischverhältnisse und Gebindegrössen:


VapeBase

Mischverhältnisse und Gebindegrössen:

  • Dripperbase: Zusammensetzung geheim - sehr VG lastig mit wenig PG und Wasser (nur als100ml erhältlich)
  • VGPG Base: 50% PG / 50% VG ( nur als 100ml erhältlich)
  • 99,9% PG (nur als 100ml erhältlich)
  • 99,5% VG (nur als 100ml erhältlich)

 

Liquid Station

 Mischverhältnisse und Gebindegrössen:

 

Eisaromen

 Mischverhältnisse und Gebindegrössen:

  • 99,9% PG (als 1000ml erhältlich)
  • 99,5% VG (als 1000ml erhältlich)

 

Sollten Sie hier nicht fündig geworden sein, oder Ergänzungen hinzufügen möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. 

Teilt uns doch eure Erfahrungen und Ergänzungen mit! Wer hat eine gute Mischung, welche er uns offenbart? Wer nutzt andere Aroma Hersteller und hat ergänzende Prozent Angaben? Ist was schiefgegangen? Oder durch falsches Mischen das absolut Mega feine Allday Liquid entstanden?

Wir wollen es wissen!

Nutzt das Kommentarfeld, um uns mitzuteilen, wie eure Erfahrungen mit Liquid mischen sind!

 

Vorheriger Beitrag:
Nächster Beitrag:
Kommentare
Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht